Teilnahmevoraussetzungen

Das Projekt „MOVE, WORK, CHANGE!“ wird im Rahmen der ESF- Integrationsrichtlinie Bund im Handlungsschwerpunkt „Integration durch Austausch“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Frau mit Vorschlaghammer

r

Teilnahmeberechtigt

sind alle jungen Erwachsenen zwischen 18 und 27 Jahren, die im Einzugsgebiet von Reutlingen und Tübingen leben, arbeitslos gemeldet sind oder vorzeitig ihre Ausbildung oder Schule verlassen haben.

r

Sprachkenntnisse

Kenntnisse der jeweiligen Landessprache werden nicht vorausgesetzt.

r

Vertrag/Teilnahme

Für die Teilnahme am Projekt ist der Abschluss eines Teilnehmervertrags und einer Einwilligungserklärung sowie regelmäßige Teilnahme an den Vorbereitungsangeboten Voraussetzung.

r

Kosten

Die Kosten für An- und Abreise, Unterkunft, Verpflegung, Sprachkurse sowie der Unterstützung vor Ort werden vom Projekt übernommen.

Smiling chef posing casually with his hands behind

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen